Neuigkeiten im Oktober

Hallo zusammen,

es ist geschafft! Unser Schießstand (KK/LG) ist erfolgreich polizeilich abgenommen worden. Am 24.09.2021 hat unser 1. Vorsitzender zusammen mit dem zuständigen Sachverständigen unsere Anlage begangen und ausführlich besprochen. Die Biathlon-Anlage stand nicht zur Abnahme bereit, diese wird aber nachgeholt werden. Ansonsten findet unser wöchentliches Training wieder zunehmendes Interesse und wir befinden uns z.Z. im Wettkampfgeschehen.

Horrido und bis bald

Euer Vorstand

Neues zum Schießbetrieb

Hallo Schützenbrüder und Schützenschwestern,

auf unserer kurzfristig einberufenen gestrigen Vorstandssitzung wurde sehr kontrovers über den am 09.09.2021 auf unserer Homepage kurzzeitig veröffentlichten Text diskutiert. Schlußendlich wurde per Beschluß für den Betrieb auf dem Schießstand die sogenannte 3G-Regelung zugrunde gelegt. Eine zusätzliche Testung für unsere Besucher entfällt somit. Trotzdem bietet der Verein jedem Besucher einen Test an. Darüber hinaus wird auch nochmals auf die allgemeingültigen Verhaltensweisen zum Schutz vor COVID 19 hingewiesen, mit der Bitte diese auch einzuhalten.

Am 06.11.2021 – 18:00 Uhr soll unsere verspätete Jahreshauptversammlung nachgeholt werden, eine fristgemäße Einladung hierzu wird noch per Post verschickt.  Alle Teilnehmer der Jahreshauptversammlung werden gebeten, eine aktuelle Testbescheinigung zur Versammlung mitzubringen oder bei uns vor Ort einen kostenlosen Test, unter geschulter Aufsicht, zu machen. Wir alle hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme.

Die nächste Vorstandssitzung findet am 27.09.2021 – 19:30 Uhr statt.

Horrido und viel Erfolg bei den laufenden Meisterschaften

Euer Vorstand

2. Wiedereröffnung

Hallo Schützenschwestern, hallo Schützenbrüder,

die beste Nachricht zuerst: am 08.07.2021 – Uhr 18:00 wird unser Vereinsheim für unsere sportlichen Aktivitäten wieder geöffnet, nach nunmehr sieben langen Monaten. Einstweilen soll allerdings nur donnerstags der Schießstand den Mitgliedern und Gästen zur Verfügung stehen, solange bis auch der reguläre Thekendienst wieder geregelt ist. Die aktuelle Coronaschutzverordnung ist natürlich für einen sicheren Umgang miteinander einzuhalten. Bitte informiert euch hierüber vor eurem Besuch. Unsere Arbeiten zur Abnahme des Schießstandes sind in vollem Gang und werden nach aller Voraussicht auch termingerecht abgeschlossen sein. Auch wurde auf der gestrigen virtuellen Vorstandssitzung beschlossen, die nächste Sitzung am 04.08.2021 – Uhr 19:00, wieder als sogenannte Präsenzveranstaltung im Vereinsheim abzuhalten. Hierzu sind natürlich nicht nur die Vorstandsmitglieder eingeladen.

Wir hoffen auf euer zahlreiches Erscheinen am 08.07.2021 zum sportlichen Schießen und zum allgemein Austausch.

Mit sportlichem Gruß und Horrido

Der Vorstand

Zwischen Frühling und Sommer

Hallo zusammen,

wie auch in der Lokalpresse zu lesen war, haben wir einen Förderbetrag bewilligt bekommen, der uns bei der Ausführung unserer energetischen Sanierungsmaßnahmen zu Gute kommen wird. Eine zweite Besichtigung unserer Anlagen wurde ebenfalls vorgenommen, um den Umfang der nötigen Ausbesserungsarbeiten für die bevorstehende Abnahme des Schießstandes durch die Behörde festzustellen. Die hierzu nötigen Materialien müssen in den nächsten Tagen beschafft werden. Sobald die coronabedingten Restriktionen es hergeben, soll mit den Arbeiten hierzu begonnen werden. Um die ganzen Arbeiten zu stemmen und um unsere Anlage zu erhalten, sind wir natürlich auf eure Mithilfe angewiesen. Für jede helfende Hand sind wir dankbar. Auch kann nunmehr über eine evtl. Öffnung des Schießstandes in der nächsten Zeit beraten werden. Hierzu gibt es zu einem späteren Zeitpunkt auf dieser Seite einige Hinweise. Da natürlich nicht alle Mitglieder die Möglichkeit haben, sich über das Internet auf unserer Seite über Neuigkeiten zu informieren, werden in Kürze auch alle Mitglieder postalisch benachrichtigt. Auf unserer mittlerweile dritten Digitalvorstandssitzung wurde auch über eine Jahreshauptversammlung im Rahmen unserer Hubertus-Veranstaltung intensiv diskutiert. Der in der letzten Veröffentlichung beschrieben Wasserschaden konnte inzwischen vollständig behoben werden.

Diesmal gab es ein wenig mehr zu berichten.

Mit sportlichem Gruß und Horrido

Der Vorstand

Ostern

Hallo Schützenschwestern, hallo Schützenbrüder,

nach einem turbulenten März, bedingt durch einen Wasserschaden im Toilettenbereich, beginnt nun die Osterzeit, genauso wie im letzten Jahr, leider nahezu kontaktlos. Der durch den Schaden verursachte sehr hohe Wasserverlust muß allerdings von uns nicht getragen werden, er geht zu Lasten des Entsorgers. Entstanden ist dieser wohl in den sehr kalten Tagen im Februar. Weiteres gibt es in dieser Zeit nicht zu berichten.

Wir wünschen allen Mitgliedern erholsame und gesunde Osterfeiertage !

Mit sportlichem Gruß und Horrido

Der Vorstand

Der Jahresbeginn

Hallo zusammen,

wir hoffen, daß ihr trotz Corona-Pandemie gut in das neue Jahr gestartet seid. In der Zwischenzeit haben wir unsere erste virtuelle Vorstandssitzung durchgeführt. Die sicherheitstechnische Abnahme des Schießstandes konnte auf einen späteren Zeitpunkt verlegt werden, wir haben fünf Monate Aufschub bekommen. Die hierzu noch anfallenden Arbeiten können dementsprechend dann auch in die trockenere Jahreszeit geschoben werden. Nach wie vor ist auch noch die Möglichkeit gegeben, eine Förderung des Stadtsportbundes zu bekommen, wenn wir zu unseren Anträgen noch einige Ergänzungen nachreichen. Für eine zweite digitale Vorstandssitzung wird noch ein Termin gesucht. Aufgrund der aktuellen coronabedingten Situation läßt sich natürlich kein Termin für eine Wiederaufnahme des Schießsports und des Vereinslebens festlegen.

Bitte haltet hin und wieder auf unserer Homepage nach Neuigkeiten Ausschau.

Mit sportlichem Gruß und Horrido

Euer Vorstand

Jahreswende

Hallo Schützenschwestern, hallo Schützenbrüder,

das Corona-Virus läßt uns weiterhin nicht unseren Sport ausüben. Wir sind leider gezwungen den Schießstand über die Jahreswende zu schließen. Wie es ab Mitte Januar aussehen wird, kann zu dieser Zeit noch nicht beantwortet werden. Allerdings nehmen manche Dinge scheinbar ihren normalen Lauf. Hierzu gehört die turnusmäßige Abnahme des Schießstandes durch die zuständige Behörde. Für eine erfolgreiche Abnahme sind nach unserer Begehung (06.12.2020) einige Einrichtungen zu verbessern oder auch auszuwechseln. Das Ganze muß zum Anfang des kommenden Februars abgeschlossen sein. Über das Vorgehen hierzu und auch über andere Themen werden wir in den nächsten Tagen erstmalig eine Digital-Vorstandssitzung durchführen, zu der noch eingeladen wird.

Insgesamt blicken wir natürlich, wie auch alle anderen Sportvereine, auf ein sehr trauriges Jahr zurück. Trotzdem wünschen wir auch in diesem Jahr eine erholsame Weihnachtszeit und wir wünschen allen einen guten Start in das neue Jahr, vor allen Dingen mit viel Gesundheit.

Mit sportlichem Gruß und Horrido

Euer Vorstand

Schließung im November

Hallo Schützenschwestern, hallo Schützenbrüder,

wie sicherlich mittlerweile bekannt sein dürfte, sind auch wir mit unserer Sportstätte von den coronabedingten Schließungen ab dem 02.11.2020 betroffen.

Einstweilen ist die letzte Möglichkeit zum Training am 01.11.2020 gegeben. Vorgesehen ist die Schließung unserer Anlage bis Ende November, d.h. der nächste Trainingstag könnte der 03.12.2020 sein. Ob und in welcher Form es möglich sein wird unser Vereinsheim weiter zu renovieren und zu pflegen, wird noch am heutigen Abend (29.10.2020) erörtert werden.

Haltet immer mal wieder auf unserer Homepage nach Neuigkeiten Ausschau.

Bitte bleibt alle gesund !

Mit sportlichem Gruß und Horrido

Euer Vorstand

Hubertusversammlung

Auf der gestrigen Vorstandssitzung (12.10.2020) wurde einstimmig beschlossen, daß die Hubertusversammlung in 2020 ausfallen soll. Dieses geschieht natürlich aufgrund der aktuellen Corona-Situation. Da die z.Z. geltende Schutzverordnung bis Ende Oktober gültig ist und darüber hinaus keine Aussage getroffen werden kann, wie es weiter gehen könnte, haben wir uns entschlossen, auf diese traditionsreiche Veranstaltung zu verzichten. Die Mitglieder, die zu ehren gewesen wären, werden bei der nächsten Gelegenheit ausgezeichnet. Auch werden wir in 2020 auf zwei weitere klassische Veranstaltungen verzichten, das Kameradengedächnisschießen und die Weihnachtsfeier. Wir hoffen, daß wir durch diese Entscheidungen einen Teil zur Gesundheit unserer Mitglieder beitragen werden. Die sportlichen Veranstaltungen, in Form der Kreismeisterschaften, sind in Fahrt gekommen, die hierzu erforderlichen Umgestaltungen der Schießstände sind abgeschlossen. Hier noch einige Termine: 17.04.2021 – Kreisdelegiertentag im SSV Borbach, 22.05.2021 – Bezirksdelegiertentag im Saalbau. Die nächste Vorstandssitzung findet am 09.11.2020 – 19:30 Uhr statt.

Mit sportlichem Gruß und Horrido

Euer Vorstand